From Documentation Wiki
Jump to: navigation, search

NUTZUNGSBEDINGUNGEN - TRAVEL SECURITY SOLUTIONS
Version 2.4, letzte Aktualisierung am 1.4.2020

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie auf die Travel Security Solution („die Lösung“) zugreifen und diese nutzen, die aus dem SENTINEL, dem SPOTAP und den Travel Security Services besteht, welche von Traxess AG, Schweiz („TRAXESS“, „wir“, „uns“ oder „unser“), angeboten werden.

Mit dem Zugriff auf die Lösung oder der Nutzung der Lösung erklären Sie und der von Ihnen vertretene Arbeitgeber sich damit einverstanden, an die hier dargelegten Bedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie mit einem Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie nicht auf die Anwendungen zugreifen oder diese nutzen.

1. Über die Travel Security Solutions
Die Lösung enthält die folgenden Informationen, basierend auf dem von Ihnen gewählten Land und abhängig von der von Ihrem Arbeitgeber erworbenen Version:

  • Länderberichte – Detaillierte Risikoinformationen und grundlegende Länderinformationen
  • Warnmeldungen – Zeigt aktuelle und aktive Warnmeldungen an.
  • Zugang zu den Webseiten der Außenministerien
  • Zugang zu Impfempfehlungen
  • Reiseinformationen vor und während der Reise, die durch die Erkennung Ihres Aufenthalts über Reisebuchungen gesendet werden, die entweder manuell in einem Self-Service-Ansatz eingegeben oder von Ihrem Arbeitgeber über eine Schnittstelle bereitgestellt werden, sowie über GPS-Signale, die von der Travel Security Mobile Application empfangen werden.

Die im Reiseportal, in der mobilen Anwendung und in den elektronischen Medien bereitgestellten Informationen sind allgemeiner Natur und nicht auf Ihre spezifische Reise, Ihren Behandlungsbedarf oder ähnliches abgestimmt.
Darüber hinaus sind alle Risikoinformationen und Warnmeldungen auf Länderebene, basierend auf dem von Ihnen gewählten Land. Sie sollten die vom Portal erhaltenen Informationen immer individuell bewerten.

2. Profil, Passwort und Sicherheit
Bestimmte Dienste, die über das Portal angeboten werden, erfordern möglicherweise die Registrierung eines persönlichen Profils. Sie sind in vollem Umfang für die Wahrung der Vertraulichkeit der Informationen, die Sie für Ihr Profil speichern, einschließlich Ihres Passworts, und für alle Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Profil stattfinden, weil Sie diese Informationen nicht sicher und vertraulich aufbewahren.

3. Rechte an geistigem Eigentum
Diese Lösung ist Eigentum der Traxess AG und wird von ihr kontrolliert und ist durch die geltenden Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Marken, Designrechte usw. Dazu gehören unter anderem auch Texte, Grafiken und Symbole usw., die im Portal enthalten sind. Wir behalten uns alle diese Rechte an der Lösung und ihrem Inhalt vor, und nichts von dem, was hierin enthalten ist, gewährt Ihnen das Recht oder die Lizenz zur Nutzung dieser Rechte, es sei denn, dies ist ausdrücklich hierin vorgesehen.

Das Portal wird für den eigenen persönlichen Gebrauch oder für die geschäftliche Nutzung im Namen Ihres Arbeitgebers zur Verfügung gestellt. Wir gewähren Ihnen ein begrenztes, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares Recht zur Nutzung der Lösung. Sie dürfen die Informationen im Reiseportal oder in der mobilen Anwendung nicht für andere Zwecke als für Ihre eigene oder die Nutzung durch Mitreisende vor oder während der Reise oder im Namen Ihres Arbeitgebers nur für interne Geschäftszwecke verwenden.

Sofern sich dies nicht aus zwingenden Rechtsvorschriften ergibt, ist es Ihnen nicht gestattet, den Quellcode des Portals zu extrahieren oder das Portal in andere Sprachen zu übersetzen oder abgeleitete Versionen der Lösung zu erstellen. Dies gilt auch für Dritte, die in Ihrem Namen handeln.

4. Links zu anderen Websites
Die Lösung kann Links zu Websites oder Diensten Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von uns sind. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken solcher Websites oder Dienste von Drittanbietern und übernehmen keine Haftung dafür.

5. Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung
Sie erkennen an und akzeptieren, dass Sie jederzeit alle über das Portal bereitgestellten Warnungen und Anweisungen respektieren und darüber hinaus alle relevanten Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und die allgemeinen Sicherheitsvorschriften einhalten müssen. Nichts im Portal soll Ihre eigene Risikobewertung, Ihren gesunden Menschenverstand oder allgemeine Grundsätze für gute Sicherheit und persönliche Sicherheit ersetzen. Sie erkennen ferner an und akzeptieren, dass, obwohl es für einen Bereich keine aktiven Warnungen gibt, dies nicht bedeutet, dass der Bereich sicher ist, und dass die allgemeine Sicherheit immer ein Anliegen sein sollte.

Die Lösung stellt ein Instrument dar, das für das Risikomanagement und die Risikobewertung von Reisenden eingesetzt werden kann. Das Ziel der Lösung ist es, das Risiko zu reduzieren, aber Traxess AG ist in keiner Weise verantwortlich für die Sicherheit Ihrer oder anderer Mitarbeiter. Im größtmöglichen Umfang nach geltendem Recht zulässig,

  1. bieten wir die Lösung „wie besehen“ und ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie an,
  2. garantieren wir nicht, dass die Nutzung der Lösung ununterbrochen oder fehlerfrei ist, oder dass Fehler in der Lösung korrigiert werden, noch dass heruntergeladene Dateien oder andere Daten frei von Viren, Kontaminationen oder anderen zerstörerischen Merkmalen sind,
  3. jede Nutzung der Lösung und der darin enthaltenen Informationen erfolgt auf eigene Gefahr,
  4. garantieren wir nicht, dass die in der Lösung enthaltenen Informationen korrekt, vollständig oder für einen bestimmten Zweck geeignet sind,
  5. lehnen wir jegliche Haftung ab, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Lösung oder der darin enthaltenen Informationen ergibt, einschließlich der Haftung für direkte, indirekte, spezielle, zufällige, zufällige, Folge- oder Strafschäden,
  6. übernehmen wir keine Haftung für Körperverletzungen oder Todesfälle, die sich direkt oder indirekt aus der Nutzung der Lösung oder der hierin enthaltenen Informationen ergeben, es sei denn, sie ergeben sich aus der anwendbaren Gesetzgebung.


6. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern oder neue oder zusätzliche Bedingungen aufzustellen. Wenn wir dies tun, wird eine aktualisierte Version in der Lösung verfügbar sein. Diese aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten unmittelbar nach der Bereitstellung in Kraft und gelten für Ihren fortgesetzten Zugriff auf die Lösung und deren Nutzung. Ihr fortwährender Zugriff auf die Lösung und deren Nutzung gilt somit als Zustimmung. Sie sind dafür verantwortlich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überprüfen, um Sie über alle Änderungen auf dem Laufenden zu halten.

7. Kündigung
Wenn wir aus irgendeinem Grund der Meinung sind, dass Sie diese Bedingungen nicht eingehalten haben, können wir nach eigenem Ermessen Ihren Zugang zur Lösung sofort und ohne vorherige Ankündigung kündigen oder aussetzen. Dies gilt auch für den Fall, dass wir uns entscheiden, die Lösung nicht in ihrer jetzigen Form zu erhalten.

8. Geltendes Recht und Streitigkeiten
Sofern im Rahmenvertrag mit den Wiederverkäufern nicht anders vereinbart, unterliegen diese Nutzungsbedingungen dem Recht der Schweiz. Alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen oder aus deren Verletzung, Kündigung oder Ungültigkeit ergeben, werden von den öffentlichen Gerichten der Schweiz endgültig entschieden.

9. Kontaktinformationen
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zur Lösung oder zu diesen Nutzungsbedingungen haben.

Postanschrift: Traxess AG, Bleicherweg 10, 8002 Zurich, Switzerland
E-Mail: info@traxess.ch


Handelsregisternummer in der Schweiz: CHE-109.083.955